home
angebote
portrait
kontakt
links
hinweise

ANGEBOTE
 
Jede Frau hat Anspruch auf eine Hebamme. Hebammenhilfe ist gesetzlich geregelt. Die Kosten übernimmt die Krankenkasse.
Schwangerenvorsorge
- Beratung und Hilfe bei Beschwerden
- Betreuung von Risikoschwangerschaften
- Ernährungsberatung
Unterstützende naturheilkundliche Behandlung bei Schwangerschaftsbeschwerden und im Wochenbett
- Bachblütentherapie
- Homöopathie
- Naturheilkunde
- Bioresonanztherapie
Arnika
Sanfte Körperarbeit
Mit Hilfe verschiedener Techniken (Wiegeln, tiefe Striche) wird tiefes Binde- und Muskelgewebe berührt und gedehnt und Gelenke werden gelockert. So können Verspannungen und Schmerzen im gesamten Wirbelsäulenbereich gelindert und aufgelöst werden.
Geburtsvorbereitung
Frauen- und Paarkurse
Wochenbettbetreuung
Rückbildungsgymnastik
Stillberatung
PORTRAIT
 
1980-1983 Ausbildung zur Hebamme an der Martin-Luther-Universität Halle/Saale
1983-1990 Tätigkeit als angestellte Hebamme im Kreiskrankenhaus Wriezen/Brandenburg
1990-1992 Tätigkeit als angestellte Hebamme im Sankt Gertrauden Krankenhaus in Berlin
ab 1993 Tätigkeit als freiberufliche Hebamme, zum Teil in eigener Praxis mit den Arbeitsschwerpunkten Geburtsvorbereitung, Schwangerenschwimmen,
Wochenbettbegleitung, Rückbildungsgymnastik
1993-1998 Ausbildung zur Körperpsychotherapeutin
1997-1998 Ausbildung zur Heilpraktikerin in Berlin
1998 Erwerb eines Bioresonanzgerätes und Ausbildung zur
Bioresonanztherapeutin in München
ab 2003 Mitarbeit in der Hebammenpraxis ,,Herztöne" in Berlin-Pankow,
mit Schwerpunkt Geburtsvorbereitung und Wochenbettbegleitung

Mitglied im Berliner HBV und im Bund Deutscher Hebammen seit 1993
KONTAKT









Kerstin Kalinowski
Hielscherstraße 5
13158 Berlin-Pankow

Tel.: 030 9171571
Mobil: 0178 4552156
Email: kerstin-kalinowski@gmx.de

IMPRESSUM

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 6 MDStV:

Kerstin Kalinowski
Hauptstr. 18
13158 Berlin-Pankow
Tel.: 030 9171571
Mobil: 0178 4552156
Email: kerstin-kalinowski@gmx.de


Entwurf, Redaktion, Realisierung:
idl_ 2006-2020



Berufsrechtliche Regelungen:
Hebammengesetz und Gebührenordnung

Die Verwendung von Inhalten dieser Internetpräsentation bedarf der ausdrücklichen vorherigen Genehmigung.

Für die Inhalte fremder Seiten, die über einen Link erreicht werden, wird keine Verantwortung übernommen.


DATENSCHUTZ

Unser Anspruch ist es, dass Sie ein besonders hohes Datenschutz-Niveau genießen. Deswegen verzichten wir auf den Einsatz von

- Cockies
- Werbung
- Tracking-Tools
- Soziale-Netzwerk-Plugins
- Aufrufen externer Anbieter
- Analyse-Tools und Tools von Drittanbietern.


Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist im Impressum ersichtlich.
Die verantwortliche Stelle entscheidet allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, Kontaktdaten o. Ä.).


SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung
Aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, nutzt unsere Website wahlweise eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Damit sind Daten, die Sie über diese Website übermitteln, für Dritte nicht mitlesbar. Sie erkennen eine verschlüsselte Verbindung an der „https://“ Adresszeile Ihres Browsers und am Schloss-Symbol in der Browserzeile.


Server-Log-Dateien
Der Provider der Internet-Seite erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch übermittelt. Dies sind:

- Browsertyp und Browserversion
- verwendetes Betriebssystem
- Referrer URL (Seite von der ein Link angeklickt wurde)
- Besuchte Seite auf unserer Domain
- Hostname des zugreifenden Rechners
- Datum und Uhrzeit der Serveranfrage
- IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Grundlage der Datenverarbeitung bildet Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.


Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung
Nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung sind einige Vorgänge der Datenverarbeitung möglich. Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.


Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde
Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.


Recht auf Datenübertragbarkeit
Ihnen steht das Recht zu, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an Dritte aushändigen zu lassen. Die Bereitstellung erfolgt in einem maschinenlesbaren Format. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.


Recht auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung, Löschung
Sie haben jederzeit im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, Herkunft der Daten, deren Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Diesbezüglich und auch zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit über die im Impressum aufgeführten Kontaktmöglichkeiten an uns wenden.